Praxis für Psychoanalyse Praxis für Psychoanalyse Praxis für Psychoanalyse Sonja Wuhrmann | Sprecherstrasse 4 | 8032 Zürich

Der anspruchsvollste und aufwändigste Weg, zu einem vertieften Verständnis der eigenen Person zu kommen, ist die Psychoanalyse. Darunter versteht man einerseits die Theorie, welche Sigmund Freud begründet hat, und andererseits deren Umsetzung in einer Behandlungsmethode. Eine Psychoanalyse findet in der Regel im Liegen statt. Der Klient liegt auf einer Couch, die Analytikerin sitzt hinter ihm. Zwei- bis viermal pro Woche lässt der Analysand seinen Assoziationen während der Sitzung freien Lauf.

praxis-wuhrmann-zuerich-CHH MG 5957

Aus dem, was er sagt, was er erzählt, was ihm einfällt, versuchen Analytikerin und Analysand das, was verdrängt und damit unbewusst gemacht wurde, wieder bewusst zu machen. Die Analytikerin hilft dem Klienten, die ursächlichen Zusammenhänge seines Leidens zu verstehen, was ihm ermöglicht, im Prozess der Psychoanalyse korrigierende emotionale Erfahrungen zu machen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok